Der Wahnsinn geht weiter (Warten auf »Wolfssucht« 2)

Das Beitragsbild fasst meine Emotionen von heute Morgen perfekt zusammen … Ich habe einmal mehr das Finanzamt besucht, liebe Leute. Ob nun meine Steuernummer mal kommt, fragte ich?

Nö. – Äh, aber ich hatte doch ein neues Dokument abgegeben? – Wie, was? Haben wir nicht verzeichnet. – Äääh, ich hatte es persönlich bei Ihnen agegeben?! – Denk ich nicht.

… urgh. Auf in die nächste Kampfrunde mit dem Steueramt!

Angry Smiley

Am Rande der Verzweiflung wächst die Hoffnung …

– Walter Ludin

… dass die Steuerbeamten Wiens doch nochmal in die Pötte kommen. Irgendwann. In diesem Leben. Bevor ich zur Mörderin werde.

Wer die Vorgeschichte nicht kennt, lese hier.

Welchen Stand der Dinge konnte ich den Beamten also aus der Nase ziehen? Mein Erstantrag vom 14.3. wurde doch abgelehnt, da ich vorerst nichts zu verrechnen hätte. Die wiederholte Aussage: »Ich kann ohne aber nicht veröffentlichen!« stieß erneut auf taube Ohren.  Und der neue Antrag, den ich Ende April eingereicht hatte … einfach verschwunden. Seufz.

Highlight des Tages: Die bratzige Begrüßung der Beamten, warum ich denn schon wieder da sei. Doppelseufz.

Immerhin, nun habe ich ein paar weitere Dokumente abgeben dürfen. Nach der erregten Schilderung meines Falls war man so großzügig, zuzustimmen, mir meine Steuernummer so schnell wie möglich zuzusenden. Sollte sie nicht bis nächste Woche da sein, dürfe ich wieder eine telefonische Beschwerde an die Behörde richten. Tröstlich.

Eines weiß ich: In einer meiner nächsten Geschichten werden ein paar Beamten grausamst getötet. Sorry an die lesenden Beamten.

The journey goes on! Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden. Mit etwas Glück werde ich vielleicht doch in den nächsten Tagen den Countdown für die »Wolfssucht«-Veröffentlichung setzen.

Wir wissen ja: Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

2 Antworten auf „Der Wahnsinn geht weiter (Warten auf »Wolfssucht« 2)

Schreib was dazu! [Hinweis: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine angegebenen Daten und deine IP-Adresse von dieser Webseite gespeichert werden. Details in der Datenschutzerklärung.]

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.