Wer übernimmt eigentlich das Lektorat vom »Kindsräuber«?

Dass der »Kindsräuber« lektoriert wird, habe ich ja schon großspurig verkündet, aber nicht, wem er letztendlich in die Hand gegeben wurde. Die Wahl war für mich in der Tat nicht einfach. Denn ich kenne zwar einige gute Lektoren durch meine eigene Lektorentätigkeit, doch kaum welche, die auf dunkle Fantastik spezialisiert sind.

Nun habe ich das Glück, dass meine Lektorin nicht nur eine langjährige Bekannte aus dem Netz ist, mit der ich schreiberisch schon immer auf einer Längenwelle war, sondern dass sie auch in diesem Jahr offiziell ihre Tätigkeit als Lektorin begonnen hat – perfekt 😀

Genug der Geheimniskrämerei: Die werte Katherina Ushachov von Phoenix Lektorat hat sich des »Kindsräubers« angenommen. Der eine oder andere, der sich in der deutschen Kleinliteraturszene auskennt, wird ihren Namen vielleicht schon einmal gehört haben, denn sie ist extrem vielseitig unterwegs. So ist Katherina nicht nur selbst Fantastik-Autorin, sondern auch Mitglied verschiedenster Schreibkollektive, wie dem Tintenzirkel, Authorwing und neuestens der Märchenspinnerei.

Ich habe absolutes Vertrauen, dass sie mit ihren Erfahrungen nur das Beste aus dem »Kindsräuber« herausholen wird, und weiß: Es wird eine großartige Zusammenarbeit!

 

phoenix-lektorat-banner

 

Advertisements

2 thoughts on “Wer übernimmt eigentlich das Lektorat vom »Kindsräuber«?

  1. Da hast du wirklich die Beste der Besten zu dir ins Boot geholt!
    Auch mein Tintenfleck schwört auf das Phoenix Lektorat – egal ob Kurzgeschichte, Fantasy, Horror, Parodie oder Lyrik, ich hab mich noch an keiner Textsorte versucht, bei der sie mir nicht enorm geholfen hätte!

    Gefällt 1 Person

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s