Ihr seid gefragt: Wie soll das neue Galgenmärchen heißen?

Es ist Titelbrainstorming angesagt! ❤

Nachdem ich mich die letzten Tage in Grimms »Der Bärenhäuter«, Texten zu seinen verschiedenen Fassungen sowie in Artikeln zu klinischer Lykanthropie vertieft habe, gibt es nun genug Ideen für das nächste Galgenmärchen. Dieses wird »nur« eine Short Story, aber eine ganz besondere: Sie wird die Vorgeschichte von Skandar, den Antagonisten aus »Wolfssucht«, erzählen, und seinen Vater zum Protagonisten haben. Dabei wird unter anderem aufgeklärt, wie der junge Jägerssohn überhaupt zu so einem gefühlskalten Menschen werden konnte.

Ein paar Titelideen habe ich bereits – und nun kommt ihr Leser ins Spiel! Welcher macht euch am neugierigsten oder passt eurer Meinung nach am besten zu den Galgenmärchen?

 

Das sind die bisherigen Titelideen

  • Blutlust
  • Blutbalg
  • Bärenbrut
  • Bärenblut
  • Bärenwut

Blutbalg, Bärenbrut und Bärenwut sind soweit einzigartig, was Romane angeht. Amazon listet ein wissenschaftliches Buch mit dem Titel Bärenblut, mehrere Romane mit dem Titel Blutlust, zumeist Vampirromane.

 

Zum inhaltlichen Vergleich – die Grundidee der Kurzgeschichte

Ein Jäger hat im Krieg gedient. Bevor er auszog, gab er sein letztes Geld einem Bettler, ließ sich dafür eine seiner schönen Töchter zur Frau versprechen. Als er nach Hause zieht, trifft er auf jenen Mann, der durch sein Geld ein gut betuchter Händler werden konnte – doch der hält sein Versprechen nicht, will die Tochter zur Hochzeit mit einem anderen fahren.

Da wird die Gesellschaft brutal überfallen. Niemand überlebt, außer dem Jäger und der Braut. Ein rasender Bär soll der Mörder gewesen sein.

Der Jäger nimmt die Tochter mit zu sich nach Hause, sie ziehen beide einen Sohn groß … Doch die Bewohner ihres Dorfes beäugen die introvertierte Schöne voller Misstrauen, die »unchristlich« mit dem Jäger leben soll. Vor vielen Jahren hat ein Bär auf die gleiche Weise gemordet – und schon damals munkelte man, es wäre ein Gestaltwandler am Werk gewesen …

Mysteriöse Morde, eine sündige Liebe, vermischt mit dem Mythos der Berserker: Menschen, die mit der Wut eines Bären kämpfen können – oder können sie sich gar in Bären verwandeln?

—–

Keiner der genannten Titel spricht euch an bisher, aber ihr seid auf eine andere Idee gekommen? Nur her damit! Sollte mich ein Tipp zu einem Titel inspirieren, wird der Tippgebende selbstverständlich in die Danksagung zur Kurzgeschichte aufgenommen. Wichtig wäre beim Titel nur, dass er aus einer zweiteiligen Wortneuschöpfung besteht, wie Wolf(s)/Sucht und Kind(s)/Räuber eben.

 

Advertisements

2 thoughts on “Ihr seid gefragt: Wie soll das neue Galgenmärchen heißen?

    1. Wenn ich mir Facebook so betrachte, scheint es definitiv in die Bärenrichtung zu gehen … aber ich liebe den Titel Blutbalg auch sehr! Ich vermute schwer, dass ich ihn noch mal für eine andere Story verwenden werde 🙂

      Gefällt 1 Person

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s