»Hexensold« hat die Shortlist vom Seraph Phantastik Preis 2019 erobert!

Es scheint, als wäre »Hexensold« mit einem guten Zauber belegt. Denn die guten Nachrichten reißen nicht ab – und nun hat das jüngste Galgenmärchen es auf die Shortlist vom Seraph Preis 2019 geschafft, als »Bester Independent Titel«. Wahnsinn!

Ich freue mich so sehr, dass meine Nornennetz-Schwester Stella Delaney ebenfalls unter den Top 3 ist. Auch Birgit Jaeckel, die mit uns die #WeAreTheDark-Lesung gestaltet hat, gratuliere ich herzlich. Darüber hinaus gehen meine Glückwünsche an Rebecca Andel (»Bestes Debüt«).

Es steht nun außer Frage, dass ich auch dieses Jahr bei der Preisverleihung vom Seraph auf der Leipziger Buchmesse anwesend sein werde. Wo ihr mich überall auf der Messe antreffen könnt, wird morgen verkündet.

Heute Abend will ich erst mal ausgelassen feiern!

 

Schreib was dazu! [Hinweis: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine angegebenen Daten und deine IP-Adresse von dieser Webseite gespeichert werden. Details in der Datenschutzerklärung.]

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.