Interview und Rezension zu »Die Götter müssen sterben« bei Janetts Meinung

Ich habe mich mit Stefan Cernohuby von Janetts Meinung zum Interview in Wien getroffen!

Wir haben detailliert über »Die Götter müssen sterben« gesprochen, es gibt dazu auch eine Rezension auf dem Blog. Stefan hat mich ausgefragt, wie ich den Sprung von Galgenmärchen zu antiker Mythologie geschafft habe, warum Entromantisierung in meiner Adaption so eine große Rolle spielt, und ob Amazonen zu Metal-Musik passen. (Aber ja!) Inklusive Easter Eggs zu »Knochenblumen welken nicht« von Eleanor Bardilac.

Hier könnt ihr das Interview lesen.

 

Foto von Michael Seirer Photography

 

»Mutter Finsternis« ist jetzt erhältlich, in Ausgabe 6 der Queer*Welten

Vor kurzem habe ich ja eine neue Kurzgeschichte vorgestellt, für Ausgabe 6 der Queer*Welten: »Mutter Finsternis«. Nun ist sie erhältlich!

Seit ein paar Tagen ist das Heft draußen und beim Ach je Verlag bestellbar. Mit »Mutter Finsternis« habe ich einmal mehr Dark Fantasy geschrieben, diesmal aber nicht historisch angehaucht. Stattdessen geht es um Feenvölker, in einer menschenlosen, apokalyptischen Welt, die vom sogenannten Großen Sturm bedroht wird. Passend zum Magazin mit queernormativem Worldbuilding, aber auch anderer Diversität. So sind die Feen etwa alle of Color. Die Story gliedert sich in sieben Parts:

 


I: Sturmgeboren
II: Zyklus zu Zyklus
III: Träume für den Kokon
IV: Erntezeit
V: Schwarze Wolken
VI: Die Stille
VII: Finsternis

 


Hier findet ihr eine Leseprobe zum Einstimmen. Ich wünsche eine sichere Reise in die Finsternis!

 

 

»Die Götter müssen sterben« erobert Platz 1 der Phantastik-Bestenliste

Letzten Monat ist »Die Götter müssen sterben« auf Platz 2 der Phantastik-Bestenliste eingestiegen, was schon unglaublich war. Diesen Monat gehen die Amazonen noch weiter und stehen auf Platz 1!

Wow, was für eine Ehre. Damit habe ich nicht gerechnet, bei all den mächtigen Titeln, die sonst auf der Liste stehen. Einmal mehr gehen Extra-Glückwünsche an meine Wiener Kollegin Anna Zabini raus, die ebenfalls höher gestiegen ist, nämlich mit »Sanguen Daemonis« auf Platz 4. (Queere Dämonenjagende in einem dystopischen Wien, check it out.)

 

© Bild repostet von der Phantastik-Bestenliste