Prinz der Dämonen

Dunkelromantische Fantasy.

Featured in The S-Files: Die Succubus Akten von Sascha Eichelberg (Hrsg.), Talawah Verlag

 

Leseprobe

 

Der Himmel verdunkelte bei seinem Kommen, sodass kaum Licht durch die großen Fenster fiel. Auch brachte er einen kalten Hauch mit, der die meisten Kerzen erlöschen ließ. Ein Schauer lief über meinen Rücken, und alle im Saal hielten inne. Die Leute raunten und beäugten den unvermuteten Gast. Er sah gespenstisch aus, mit einem Ledermantel und einer Krone aus Hörnern gekleidet. Langes schwarzes Haar fiel an ihm herab.

Er durchschritt den Saal, bis er dessen Mitte erreichte, und sagte: »Ich bringe eine Nachricht für Königin Alsuna.«

Erneut gab es Gemurmel. Ich sah angespannt zwischen meiner Königin und dem Fremden umher. Ein Wink von ihr und ich würde ihn festsetzen. Er schien mir gefährlich zu sein.

Alsuna beugte sich in ihrem Thron vor. Sie saß erhöht, sodass sie den Überblick behielt. Der Thron zu ihrer Rechten war leer. Seit ihr Gemahl vor vielen Jahren gestorben war, hatte kein König mehr an ihrer Seite gesessen. Sie hatte so manche Intrige überlebt und herrschte mit harter Hand. Alles musste sie kontrollieren, ob ihr Äußeres oder die Ordnung am Hof. Entsprechend war sie nicht erfreut über den unerwarteten Besuch.

»Wer wagt es?« Sie wirkte durch ihr perfekt weißes Kleid und das rotgoldene Haar wie eine zornige Heilige. »Wer wagt es, den Geburtstag meiner Tochter zu stören und sich nicht einmal vorzustellen?«

Der Fremde bat nicht um Verzeihung. »Ich bin Prinz Silvan. Mein Herr, der König der Dämonen, schickt mich. Ich soll Euch sagen, dass die Zeit gekommen ist. Nun müsst Ihr ihm das versprochene Kind überlassen.«

 


 

498 Seiten

ISBN-10: ‎3947550685

ISBN-13: 978-3947550685

ASIN: B09BBGDMQC

erhältlich beim Talawah Verlag als Print (15,90 €)

und Ebook, sowie auf amazon (5,99 €)

 



 

© Nora Bendzko 2021