News

Und die Veröffentlichung von »Bärenbrut« ist …

… etwas verspätet als erwartet!

Ursprünglich war ja die Short Story für Juni angekündigt. Da sie nun unerwartet lang wurde mit 60 Normseiten, ich Ende des Monats mit Uni-Prüfungen okkupiert bin und Anfang Juli für zwei Wochen im Urlaub, gibt es nun einen späteren Veröffentlichungstermin.

Und der ist der

20. Juli 2017.

Verspätung bedeutet aber auch Wiedergutmachung, nicht? Deswegen habe ich mir ein paar kleine Zuckerl zur Veröffentlichung vorgenommen:

Ein Glücklicher wird außerdem noch vor der Veröffentlichung an die Story kommen! Ich bin nämlich am 1. Juli bei Anna Moldenhauer und ihrem Buchblog Magische Momente in der kleinen Bücherwelt eingeladen, 3 Jahre Blog mit ihr zu feiern. Bei dem zugehörigen Facebook-Event wird es dazu einen Beitrag bei mir geben, und dort wird es auch ein Mega-Märchenpaket von mir zu gewinnen geben … inklusive »Bärenbrut«-Ebook.

Eine Ankündigung mit weiteren Details zum Märchenpaket gibt es in den nächsten Tagen 🙂

 

Bärenbrut Textschnipsel #2: Die Szene zum Cover

Hinter den Covern von meinen Galgemärchen steckt meist etwas vom Inhalt. So ist auf dem Cover von »Wolfssucht« der mörderische Wolfsmann zu sehen, der das Dorf in der Novelle terrorisiert. Das Cover von »Kindsräuber« zeigt mit dem schwarzen Skelett meine Interpretation von Rumpelstilzchen, der als Geist das Prag von 1620 heimsucht.

Bei »Bärenbrut« ist es aber gleich eine bestimmte Szene, ja, eine Schlüsselszene des Buches, der mein Designer Gestalt verliehen hat. Findet ihr den genauen Absatz, der das Bild inspiriert hat? 😉

 

[Unlektorierte Fassung]

Schwer atmend kam Thorben zu sich. Sein Herz hämmerte, dass es schmerzte. Obwohl seine Augen offen waren, sah er nichts. Alles bestand aus dunklen und bunten Flecken. Haltsuchend wollte er sich auf dem Waldboden abstützen. Er war nass, warm … klebrig?

Der Nebel wich von seinen Augen. Da sah er, dass es ein regloser Körper war, den er berührte. Mit einem Aufschrei wich Thorben vor ihm zurück.

[Klickt den Beitrag auf für den Rest der Leseprobe]

 

Continue reading „Bärenbrut Textschnipsel #2: Die Szene zum Cover“

Vergesst nicht, bis zum 15. Juni beim Deutschen Phantastik Preis zu stimmen!

»Wolfssucht« ist nach wie vor auf der Shortlist vom Deutschen Phantastik Preis 2017 (Kategorie: Beste deutschsprachige Kurzgeschichte) … und ich kann es immer noch nicht glauben! Meinen <3-lichsten Dank an alle Leser, die meine Novelle so weit nach vorne gevotet haben. Ich hätte das bei meinem Selfpublishing-Debüt nie für möglich gehalten 🙂

Vielleicht unterstützt ihr mich jetzt auch noch auf die letzten Tage? Wer sich noch mal reinlesen will: Hier geht’s zu »Wolfssucht«. Einen eingesprochenen Auszug einer »Wolfssucht«-Leseprobe gibt es hier.

By the way: Unter allen Abstimmenden verlost der Deutsche Phantastik Preis Tickets für die kommende Phantastika Messe. Ihr könnt selbst auch nur gewinnen!