Exklusiver Cover-Reveal von »Hexensold« im nächsten Dark Letter

Der Dark Letter für den August erscheint in den nächsten Tagen, und Abonnenten können sich diesmal besonders auf ihn freuen! Ihr dürft nämlich das Front-Cover vom Galgenmärchen »Hexensold«, an dem ich derzeit schreibe, exklusiv vorab sehen.

Alle anderen müssen sich bis voraussichtlich November gedulden, wenn der Release von »Hexensold« kurz vor der Tür steht. Erst dann wird das volle Cover samt Klappentext im großen Stil veröffentlicht.

Wer jetzt den Dark Letter nicht abonniert hat, doch neugierig auf ihn geworden ist: Hier findet ihr alle Informationen sowie Anmeldungsmöglichkeit!

 

Mein Grafiker Santoz öffnet die Pforten für neue Kunden

Seit längerer Zeit arbeite ich mit dem großartigen Künstler Santoz zusammen, der nicht nur bei den Covern von meinen Galgenmärchen verantwortlich zeichnet, sondern auch mehrere Arbeiten für meine Bands erledigte. Mit dem neuen Jahr hat er sein Portfolio aktualisiert und möchte mehr Designs für Unabhängige machen, insbesondere Cover für AutorInnen.

Wenn ihr Schreibende das also lest, die Galgenmärchen-Cover toll fandet und auf der Suche nach einem Cover-Designer seid … Schreibt ihn an! Ich kann aus mehrfacher Erfahrung berichten, wie entspannt und toll die Zusammenarbeit mit Santoz ist. Er schafft es nicht nur, den eigenen Wünschen immer ein perfektes Gesicht zu geben, sondern ist auch ungemein kreativ dabei. <3

Sein volles Portfolio inklusive Kontaktmöglichkeit findet ihr hier.

Im Folgende eine Bilderreihe der Arbeiten, die er für mich und die Bands gemacht hat.

 

„Mein Grafiker Santoz öffnet die Pforten für neue Kunden“ weiterlesen

Fake-Cover zu »Hexensold«

Ich bin sicher in Italien im Studio angekommen, doch meine Aufnahmen für Avems Debütalbum »Meridiem« beginnen erst in ein paar Tagen. Da bleibt noch zwischen den Vorbereitungen Zeit, an »Hexensold« weiter zu schreiben.

Um mich dafür zu motivieren und euch noch heißer auf das neue Galgenmärchen zu machen, habe ich ein Fake-Cover von selbigem gebastelt. An das offizielle wird wie immer Santoz rangehen (Gott sei Dank! bin ja nur eine einfache Autorin) :-D

Nicht vergessen: Ab dem 1. Dezember könnt ihr den ersten Teil von »Hexensold« exklusiv im Dark Letter lesen! Also flugs in selbigen eingetragen.