Veröffentlichung von »Mensch in der Maschine« in der Anthologie »Die andere Seite des Regenbogens«

Jetzt geschah es auf die letzten Tage so schnell, dass ich mit der Ankündigung schon im Verzug bin :-D

Heute wurde ENDLICH die Anthologie »Die andere Seite des Regenbogens« vom Traumtänzer Verlag veröffentlicht, herausgegeben von meiner Kollegin Julia Fränkle. Ich bin darin mit der Kurzgeschichte »Mensch in der Maschine« vertreten, der in meinem SciFi-Universum von »Roboter Engel« angesiedelt ist und einem von dessen Hauptcharakteren, dem intersexuellen Eva, ein kleines Sequel gibt. (Pssst, passend zum Anlass ist die Seite von »Roboter Engel« aktualisiert worden!)

Eine besondere Geschichte, auf die ich ein kleines bisschen stolz bin – und es sind so viele Autorinnen dabei, die ich bereits für den dead soft Verlag lektoriert habe, da ist die Veröffentlichung umso schöner! Die queere Antho ist auch gleich zum Nummer 1 Bestseller in der Kategorie »Lesbisch« auf Amazon geworden *yeeeeaaaah!*  <3

Klickt den Beitrag auf für eine Leseprobe von »Mensch in der Maschine«, inklusive Inhaltsverzeichnis der Anthologie. Ein Klick auf das beigefügte Bild führt euch zum E-Book auf Amazon.

 

 

„Veröffentlichung von »Mensch in der Maschine« in der Anthologie »Die andere Seite des Regenbogens«“ weiterlesen