Interview und Rezension zu »Die Götter müssen sterben« im Teilzeithelden-Magazin

Wie viel Metal steckt in meinem Amazonen-Buch? Mehr, als ihr denkt! Die Dark Fantasy, zu der ich mich als Autorin hingezogen fühle, lässt sich wunderbar mit dem Rock und Metal verbinden, den ich als Sängerin liebe. Zu alldem hat mich Marie Mönkemeyer vom Magazin »Teilzeithelden« befragt. Hier könnt ihr das Interview lesen.

Unter anderem reden wir über meinen Rechercheaufwand für »Die Götter müssen sterben«, was mich dabei überrascht hat, warum der Roman in Gesänge unterteilt ist, wie ich auf eine Horrorversion des Gottes Dionysos gekommen bin und den von meinen Fans gekürten »Amazon Metal«. Nutzt gleich die Gelegenheit, um nicht nur das Interview, sondern auch die großartige Rezension zu lesen, die Teilzeithelden-Redakteurin Vanessa Bayer zu Die Götter müssen sterben« geschrieben hat. Ein Auszug:

»Die Götter müssen sterben ist ein mächtiger Roman – nicht im Hinblick auf die Seitenzahl, sondern auf die Themen, die besprochen werden, und die Figuren, die diese Welt bevölkern. […] Es ist kein Wohlfühl-Roman in dem Sinne, dass alles aus rosa Wattewolken besteht und gut ausgeht […]. Aber er macht Mut. Mut, wie Artemis gegen Zeus zu rebellieren. Mut, sich wie die Amazonen den Männern entgegenzustellen, die allein aufgrund von körperlichen Merkmalen Schwäche zuschreiben wollen. Mut zu lieben. Und Mut, gegen den Schatten zu kämpfen, den man mit sich herumträgt.«

 

Vorstellung von »Die Götter müssen sterben« bei »Guten Morgen Österreich« vom ORF

Gestern wurde »Die Götter müssen sterben« einfach mal als Buchtipp im ORF bei »Guten Morgen Österreich« vorgestellt! Wow.

Johannes Kössler von der Buchhandlung Seeseiten hatte auch noch so wunderbare Worte dazu. »Das Ganze ist sehr, sehr gut recherchiert, sehr wild, sehr blutig und voller vielschichtiger, beeindruckender Persönlichkeiten. Ein großartiges Fantasy-Buch. Man nennt es Dark Fantasy, weil es wirklich düster und heldenhaft ist.«

Mit vorgestellt wurde ein weiteres mörderisches Buch, der Krimi »Perchtoldsdorfer Schweigen« von Christian Schleifer. Ihr könnt hier das ganze Video angucken.

 

Die Götter müssen sterben ist erhältlich!

Ich habe ein Buch über Amazonen, den Kampf gegen Tyrannei und Licht nach der langen Nacht geschrieben, und es ist nun erhältlich! Seit dem 1. Juni ist »Die Götter müssen sterben« im Handel. Ihr könnt als Ebook und Print bei Droemer Knaur und gängigen Shops bekommen, sowie ein Hörbuch bei Audible.

Es ist ein unglaubliches Gefühl, hier angekommen zu sein. Wow! Ich bin nun zarte 26 und wollte schon als kleines Kind Autorin sein. Jahre über Jahre an Üben, 5 Jahre als Selfpublisherin, so viele Kolleg*innen, Lesende und Verbündete, die mich auf diesem Weg begleitet haben, und jetzt sind wir hier, bei meinem Verlagsdebüt.

I did it. Mit Herzblut und absoluter Selbsttreue.

Lest »Die Götter müssen sterben«, denn es lohnt sich. Es steckt alles drin, was ihr schon an den Galgenmärchen mochtet, Action und Bittersüße und Poesie. Nur so viel aufgedrehter, regelrecht entfesselt.

Auf der Homepage von Droemer Knaur gibt es für Unentschlossene eine Leseprobe. Wer meinen Dark Letter abonniert, kann sogar einen XXL-Einblick in das Buch gewinnen. Teilt unbedingt mit mir, wenn ihr die Amazonen gelesen habt, ganz gleich, ob ihr mir direkt schreibt oder mir eine Rezension auf Amazon & Co. lasst!