Das #WeAreTheDark-Gewinnspiel ist vorbei: Glückwunsch!

3 Pakete mit 6 Büchern, die für den für den Seraph Phantastik Preis 2019 nominiert waren, wurden nach der #WeAreTheDark-Lesung verlost. Nun stehen die Gewinner*innen fest:

Dark-Fantasy-Paket: Sandra Klug (Facebook)
Dystopie-Paket: Alexander Angelus Plötz (Facebook)
Es-war-einmal-Paket: @Karin1Albrecht (Twitter)

Herzlichen Glückwunsch und viel Lesevergnügen euch! Wer nicht zu den Gewinner*innen gehört, doch neugierig auf die Bücher geworden ist, findet sie hier:

Nora Bendzko: Hexensold
Elenor Avelle: Gefessselt – Der Anfang
Birgit Jaeckel: Das Erbe der Rauhnacht
Stella Delaney: Das Leuchten am Rande des Abgrunds
Rebecca Andel: Feder & Klinge
Katrin Ils: Splitter der Nacht

 

 

[Reblog] Blogtour zu »Der unmögliche Mord« / Anthologie phantastischer Kriminalfälle – mit Gewinnspiel! (01.03. – 15.03.2019)

Heute beginnt eine wunderbare Blogtour. Ausnahmsweise nicht von mir, sondern vom Conte Verlag organisiert. Zur Leipziger Buchmesse erscheint dessen Anthologie »Der unmögliche Mord«, in der auch ich mit einer Geschichte vertreten bin. Welche, ist noch streng geheim – denn nun könnt ihr bei der zugehörigen Blogtour rätseln, für welchen Mord ich verantwortlich bin, und mit etwas Glück so ein Print der Anthologie gewinnen!

 

 

Was genau euch bei der Blogtour erwartet, hat Cornelia von Pink Anemone in einem Beitrag zusammengefasst. So viel sei schon mal gesagt: Auch die teilnehmenden Blogger*innen stellen die einzelnen Geschichten der Anthologie vor, ohne zu wissen, welcher Schreiberling dahintersteckt.

 

An alle die Spannung und Gänsehaut gleichermaßen lieben, die sich gerne gruseln und dieses beklemmende Gefühl während des Lesens genießen. An alle die gerne mit den Ermittlern miträtseln, morbiden Humor zu schätzen wissen und gleichzeitig auch gerne hinter den Nebel blicken. Ich habe da etwas für Euch, nämlich ein ganz besonderes Anthologie-Schmankerl voller phantastischer Kurzgeschichten. […]

Hier geht’s weiter bei Cornelia zur Blogtour zu »Ein unmöglicher Mord« / Anthologie phantastischer Kriminalfälle von Tanja Karmann (Herausgeberin).

 

#WeAreTheDark: Online-Lesung von Nominierten des Seraphs 2019 (24.02.2019)

Neulich habe ich ja geschrieben, dass »Hexensold« für den Seraph Phantastik Preis in der Kategorie »Bester Independent Titel« nominiert wurde. Damit wurde schon das zweite Galgenmärchen für den Seraph nominiert – 2018 erst stand ja »Kindsräuber« auf der Shortlist.

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere, dass ich damals mit allen Nominierten der Indie-Kategorie eine Online-Lesung veranstaltet hatte. Und ich darf freudig verkünden, dass sie dieses Jahr wiederholt wird.

Am 24. Februar stellen wir Nominierten unsere Bücher mit Lesungsvideos in einem Facebook-Event vor. Wieder wird es offene Fragerunden mit allen Autor*innen geben, und ein Mega-Gewinnspiel im Anschluss, bei dem nominierte Bücher und vieles mehr gewonnen werden können!

 

„#WeAreTheDark: Online-Lesung von Nominierten des Seraphs 2019 (24.02.2019)“ weiterlesen