Programm der nächsten zwei Monate und der neue Dark Letter

Ich habe Programm für die nächste Zeit geplant! Bis zur Veröffentlichung von »Die Götter müssen sterben« sind es nicht mal mehr zwei Monate. Woah! Ich hätte so gerne wieder einen Buch-Release mit einer öffentlichen Lesung gemacht, durch die Pandemie geht das leider nicht. Aber dafür überlege ich mir mit meinem Verlag andere Sachen, damit wir zumindest online auf den Release hinfiebern können.

Wenn ihr keine Aktionen verpassen wollt, dann solltet ihr euch überlegen, meinen Newsletter zu abonnieren. Der Dark Letter geht in den nächsten Tagen raus, und er hat ein neues Gastgeschenk. Ich verrate meinen Abonnent*innen vor allen anderen, wer gerade Charakter-Artwork zum Buch anfertigt, und ihr bekommt einen alleresten Blick auf die Skizzen! Ihr könnt euch hier für den Dark Letter anmelden, wenn noch nicht geschehen.

Ein Einblick zu den Dingen, die euch erwarten:

– Bis zum ET veröffentliche ich eine Playlist zum Buch, mit passenden Leseproben. Ich werde die Biträge unter dem Hashtag #DGMSPlaylist auf meinem Facebook, Instagram und Twitter posten.

– Unter dem Hashtag #MythologieMittwoch werde ich an ein paar ausgewählten Mittwochen detaillierter auf die Lore im Roman eingehen.

– Vom 30. April – 08. Mai findet »facettenreich« statt, organisiert von meinem Kollegen Martin Gancarczyk. Es handelt sich dabei um eine Themenwoche rund mit Literatur voller Figurendiversität. Ich bin bei einigen Panels dabei und werde eine exklusive Lesung aus »Die Götter müssen sterben« halten. Das Event findet vornehmlich auf Instagram und Twitch statt, das detaillierte Programm wird noch veröffentlicht. Auf Instagram werde auf dem Account @facettenreichlesen die wichtigsten Infos gepostet.

– Merkt euch den Abend vom 31. Mai, den Tag vor dem ET des Buches vor. Ich plane da ein Online-Event mit Lesung und mehreren Kolleg*innen, um in die Veröffentlichung reinzufeiern.

– Höchstwahrscheinlich wird sich noch weiteres ergeben. Ich update entsprechend!

 

 

Social Media Pause vom 18. Dezember bis Januar

Ich gehe in die Weihnachtsferien! Um die Zeit mit meiner Familie und dem Weiterschreiben an »Schwestern der Klinge« ausgiebig genießen zu können, habe ich beschlossen, online zu pausieren. Vom 18. Dezember bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt im Januar bleibt mein Social Media komplett aus. In der Zeit bin ich nur per Mail über den Kontakt zu erreichen. Lasst es euch gutgehen – wir lesen uns im neuen Jahr!

 

Mein neuer Dark Fantasy für 2020: Schwestern der Klinge

Nach meinem anstrengenden Bachelor-Abschluss und der damit einhergehenden Schreibpause hat sich unvermutet ein neues Romanprojekt aufgetan: »Schwestern der Klinge«! Der kämpferische Arbeitstitel sagt alles, denn es geht um Amazonen, den Trojanischen Krieg, Götter und Menschen der griechischen Mythologie … Dark Fantasy, wie er epischer nicht sein kann.

 

„Mein neuer Dark Fantasy für 2020: Schwestern der Klinge“ weiterlesen