»Wolfssucht« in den Tops und Flops 2016 von Justine Wynne Gacy

Die Autorin und Bloggerin Justine Wynne Gacy, die »Wolfssucht« zu seiner Veröffentlichung rezensierte, hat nun auch meine düstere Novelle in ihren Tops und Flops von 2016 erwähnt – glücklicherweise als Top-Buch!

Für mich ein kleiner Ritterschlag und eine schöne Kleinigkeit zwischen Weihnachten und Neujahr :-)

Ihren Artikel mit ihren gesamten Tops und Flops findet ihr hier. Sehr empfehlenswert für Fans der dunklen Literatur, die 2016 noch nicht genug Lese-Leckerbissen gefunden haben.

 

justines-foto
Foto von Justine Wynne Gacy

Interview bei Justine Wynne Gacy

Hurraaa, mein erstes Autoreninterview! Die liebe Justine Wynne Gacy, die bereits eine tolle Rezension zu »Wolfssucht« geschrieben hat, ließ es nicht dabei bewenden, sondern lud mich auch zum Interview ein. Dankeschön – ich habe das Gefühl, das war nicht unsere letzte Zusammenarbeit <3

Wer wissen will, warum ich überhaupt ins Selfpublishing gegangen bin, ob ich verquerte Märchenklischées interessant finde und warum ich Irina aus »Wolfssucht« für eine feministische Figur halte, findet Antworten sowie einen Zukunftsausblick auf Justines Blog!

Interview

»Wolfssucht«-Rezension von Justine Wynne Gacy

Einen wunderschönen Tag! Hat eure Woche gut angefangen? Meine beginnt mit einer neuen schönen »Wolfssucht«-Rezension :-)

Das motiviert doch gleich zum besseren Lernen und Schreiben … Außerdem habe ich mir vorgenommen, ein Fazit zur LovelyBooks-Leserunde von »Wolfssucht« zu verfassen, das ich noch diese Woche hier vorstellen werde.

Justine Wynne Gacy

„»Wolfssucht«-Rezension von Justine Wynne Gacy“ weiterlesen