Neuer Dark Letter zur Frankfurter Buchmesse 2021

Zur Frankfurter Buchmesse verschicke ich einen neuen Dark Letter!

Wer nicht weiß, worum es sich dabei handelt: Es ist mein ganz persönlicher Newsletter, der mit mehreren Wochen Abstand verschickt wird. Der neue hat nicht nur mein Messeprogramm auf einen Blick, er gibt euch auch eine Übersicht über alle großen News der letzten Zeit.

Außerdem gewähre ich euch einen exklusiven Einblick in kommende Projekte. Noch vor allen anderen erfahrt ihr, welche neue Kurzgeschichte bald von mir erscheint, und was das nächste große Buch werden könnte.

Du hast den Dark Letter noch nicht? Hier findest du Infos und Anmeldemöglichkeit. Für alle neuen Abonnent*innen hat der Dark Letter den ersten Gesang von »Die Götter müssen sterben« als Gastgeschenk! So kannst du reinlesen und schauen, ob meine Amazonen etwas für dich sind.

 

 

Veröffentlichung von »Prinz der Dämonen« in »The S-Files: Die Succubus Akten«

»The S-Files« vom Talawah Verlag ist erschienen, zusammen mit meiner Kurzgeschichte »Prinz der Dämonen«!

Die Anthologie versammelt phantastische Geschichten rund ums Thema Sukkuben und Inkuben. Mal komödiantisch, mal märchenhaft, mal verrucht. Ich selbst habe eine Dark-Fantasy-Geschichte beigesteuert, die mit klassischen Motiven von Rittern und Dämonen spielt. Nur bekämpfen sie sich nicht nur, sie entwickeln auch verbotene Gefühle füreinander.

Ihr könnt sowohl Ebook als auch Print über den Shop vom Talawah Verlag bestellen. Hier findet ihr eine Leseprobe zu meiner Kurzgeschichte. Sagt mir unbedingt eure Eindrücke, wenn ihr die Anthologie lest, und ob der Dämonenprinz Silvan euch ebenfalls verführen konnte!

 

 

Die Götter müssen sterben ist erhältlich!

Ich habe ein Buch über Amazonen, den Kampf gegen Tyrannei und Licht nach der langen Nacht geschrieben, und es ist nun erhältlich! Seit dem 1. Juni ist »Die Götter müssen sterben« im Handel. Ihr könnt als Ebook und Print bei Droemer Knaur und gängigen Shops bekommen, sowie ein Hörbuch bei Audible.

Es ist ein unglaubliches Gefühl, hier angekommen zu sein. Wow! Ich bin nun zarte 26 und wollte schon als kleines Kind Autorin sein. Jahre über Jahre an Üben, 5 Jahre als Selfpublisherin, so viele Kolleg*innen, Lesende und Verbündete, die mich auf diesem Weg begleitet haben, und jetzt sind wir hier, bei meinem Verlagsdebüt.

I did it. Mit Herzblut und absoluter Selbsttreue.

Lest »Die Götter müssen sterben«, denn es lohnt sich. Es steckt alles drin, was ihr schon an den Galgenmärchen mochtet, Action und Bittersüße und Poesie. Nur so viel aufgedrehter, regelrecht entfesselt.

Auf der Homepage von Droemer Knaur gibt es für Unentschlossene eine Leseprobe. Wer meinen Dark Letter abonniert, kann sogar einen XXL-Einblick in das Buch gewinnen. Teilt unbedingt mit mir, wenn ihr die Amazonen gelesen habt, ganz gleich, ob ihr mir direkt schreibt oder mir eine Rezension auf Amazon & Co. lasst!