Leserunde zu »Geschichten aus dem Keller« auf LovelyBooks

Es gibt eine Leserunde zu »Geschichten aus dem Keller« auf LovelyBooks!

Falls ihr die neue Anthologie vom Verlag ohneohren im Blick hattet, so ist dies eure Chance, ein E-Book zu ergattern und euch mit anderen Horror-Freaks dazu auszutauschen. Ich werde auch als Autorin mitlesen! Wie der Titel der Anthologie verrät, geht es in allen Kurzgeschichten um Keller, was sich nicht nur physisch, sondern auch psychologisch manifestieren kann. In meiner Short Story, »Püppchen«, gibt es einen Keller und einen monströsen Vater, aber auch eine Kellertür im Kopf der Protagonistin Christa, die niemals geöffnet werden darf.

Neugierig auf mehr? Dann bewirb dich hier auf LovelyBooks. Ich freue mich darauf, mit dir zu lesen!

 

© Screenshots von LovelyBooks

 

Leserunden zu »Erntenacht« und »Durch Eiswüsten und Flammenmeere«

Darf es Horror zur Herbstzeit sein? Oder doch lieber winterhafte Märchen für die kommende Weihnachtszeit?

Beides bieten euch zwei aktuell laufende Leserunden. Seit Halloween läuft bei KeJas Blogbuch eine Leserunde zu »Erntenacht«, die bereits im vollen Gange ist. Ihr könnt dort in den Kommentaren der Lesenden stöbern und selbst noch einsteigen.

Auf LovelyBooks könnt ihr euch außerdem für ein Ebook von »Durch Eiswüsten und Flammenmeere« bewerben oder einfach mitlesen, wenn ihr die Märchen-Anthologie bereits erworben habt. Bei beiden Leserunden stehe ich euch als Autorin für jedwede Fragen zu meinen Kurzgeschichten zur Verfügung. Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

 

Nimm an der LovelyBooks-Leserunde von »Bärenbrut« teil!

Passend zum Herbstanfang habe ich mich dazu entschlossen, eine kleine Leserunde des neuen Galgenmärchens »Bärenbrut« auf LovelyBooks zu veranstalten! Euch erwarten düstere Stimmung, dunkle Wälder, mysteriöse Morde, kurzum, das perfekte Ambiente zum Jahresende.

Verlost werden bis zu sieben Rezensions-E-Books und drei der brandneuen »Bärenbrut«-Prints im A6-Format, Bewerbungen sind bis zum 25. September möglich. Wie schon die letzten Male werde ich mich so aktiv wie möglich an der Leserunde beteiligen und stehe für alle Schandfragen rund um »Bärenbrut« und das Schreiben generell zur Verfügung. Wer noch kein »Bärenbrut«-Exemplar sein Eigen nennt, kann nun gerne sein Glück versuchen – und Leser, die schon haben, sind herzlichst eingeladen, aus Spaß an der Freude an der Leserunde teilzunehmen ;)

Die Leserunde mit allen weiteren Infos findet ihr hier. Ich freue mich auf euch <3