Neues Event: Workshop beim Rindlerwahn Autorentreffen 2017 (2.09.2017, Wien)

Alle Jahre wieder treffen sich die Autoren des Rindlerwahn Autorenforums. Seit mehreren Jahren bin ich auch nicht nur Mitglied, sondern Moderatorin dort – und darf einmal mehr einen Workshop beim Autorentreffen halten. :-D

Das Thema meines Workshops: Der rote Faden in Geschichten.

Meine Erfahrungen als Autorin und Lektorin vereinend, referiere ich über Spannungsaufbau und Textstrukturen in Geschichten und welche Tools Autoren benutzen können, damit Leser von Anfang bis Ende die Story mitgehen.

 

„Neues Event: Workshop beim Rindlerwahn Autorentreffen 2017 (2.09.2017, Wien)“ weiterlesen

Deadline-Terror, oder: Was alles im Oktober passiert

Ich … bin … so … müüüüüüde! Aber ich kann nicht aufhören!

Kennt ihr das Phänomen, wenn man eigentlich nur begrenzt Zeit hat (z.B. in meinem Fall, wenn die Uni wieder anfängt), aber trotzdem Feuer und Flamme ist, tausend Dinge zu erledigen? So geht es mir gerade. Ich weiß schon jetzt, dass Wochenende wird so hart und heftig, wie es schön wird. Von den nächsten Wochen ganz zu schweigen. Daher schreibe ich diese kleine Liste auf, um mich mental auf das Kommende vorzubereiten.

Ihr könnt lesen und mit mir leiden und freuen oder auch nicht ;-)

 

fragezeichen

„Deadline-Terror, oder: Was alles im Oktober passiert“ weiterlesen