»Hexensold« hat die Shortlist vom Seraph Phantastik Preis 2019 erobert!

Es scheint, als wäre »Hexensold« mit einem guten Zauber belegt. Denn die guten Nachrichten reißen nicht ab – und nun hat das jüngste Galgenmärchen es auf die Shortlist vom Seraph Preis 2019 geschafft, als »Bester Independent Titel«. Wahnsinn!

Ich freue mich so sehr, dass meine Nornennetz-Schwester Stella Delaney ebenfalls unter den Top 3 ist. Auch Birgit Jaeckel, die mit uns die #WeAreTheDark-Lesung gestaltet hat, gratuliere ich herzlich. Darüber hinaus gehen meine Glückwünsche an Rebecca Andel (»Bestes Debüt«).

Es steht nun außer Frage, dass ich auch dieses Jahr bei der Preisverleihung vom Seraph auf der Leipziger Buchmesse anwesend sein werde. Wo ihr mich überall auf der Messe antreffen könnt, wird morgen verkündet.

Heute Abend will ich erst mal ausgelassen feiern!

 

Bis Anfang März gibt es das Hexensold E-Book und zwei weitere Galgenmärchen reduziert!

Gestern machte ich die Meldung, dass »Hexensold« dieses Jahr nicht nur für den Seraph Preis, sondern auch für den Skoutz-Award nominiert wurde … Das muss gefeiert werden!

Bis die Phantastische Akademie nächste Woche die Shortlist vom Seraph verkündet, gibt es daher das E-Book von »Hexensold« und zwei weitere Galgenmärchen – »Wolfssucht« und »Kindsräuber« – reduziert. Auch die anderen beiden Bücher sind schon für Preis nominiert gewesen: »Wolfssucht« für den Deutschen Phantastik Preis, »Kindsräuber« ebenfalls für den Seraph.

Wer mich und meine Bücher kennenlernen will, nutzt gerne die Gelegenheit. Alle E-Books könnt ihr hier auf Amazon erwerben.

 

 

Gewinne ein Hexensold Print (und fünf weitere für den Seraph 2019 nominierte Bücher)

Nach der wunderbaren Online-Lesung #WeAreTheDark folgt ein ebenso wunderbares Gewinnspiel! ♥

6 Prints, liebevoll in Goodie-Paketen verpackt, gibt es abzustauben. Das Besondere: Sie sind allesamt für den Seraph Phantastik Preis 2019 nominiert. Wie die Buchpakete zusammengestellt sind und die Teilnahmebedingungen gibt es hier auf Facebook. Bis zum 11. März kann man mitmachen!

Für alle, die kein Facebook-Konto haben und jetzt traurig seind, weil sie dort nicht kommentieren können – keine Angst! Ihr könnt mir gerne auch hier auf der Homepage einen Kommentar hinterlassen, dann werdet ihr bei der Verlosung mit berücksichtigt. :)