Gewinnspiel zur Veröffentlichung von »Hexensold«: Gewinne eine von drei handgemachten Boxen mit Überraschungen!

Das neue Galgenmärchen »Hexensold« ist auf der Welt! ♥

Um diesen Anlass gebührend zu feiern, gab es letzten Donnerstag eine Buchreleaseparty in Wien. Unter anderem mit einer Lotterie, bei der handgemachte »Hexensold«-Boxen voller Überraschungen gewonnen werden konnten.

Da natürlich nicht jeder nach Wien kommen und damit eine Chance auf die Boxen haben konnte, verlose ich nun drei kleine Versionen online – liebevoll bestückt mit Schokolade, Baderosen, »Hexensold«-Lesezeichen und Parfümfläschchen. Die Boxen sind von der Autorin Elenor Avelle angefertigt und somit handgemachte Unikate.

Der/Die Hauptgewinner/in bekommt außerdem ein signiertes Print-Exemplar von »Hexensold«: eine dunkelfantastische Thriller-Adaption von »Rapunzel« im Oberitalien des 17. Jahrhunderts, mit einem jungen Assassinen als Protagonisten, der magische Kräfte nutzt. Infos zum Buch findet ihr samt Klappentext und Leseprobe auf folgenden Portalen:

E-Book auf Amazon & kindle unlimited: https://amzn.to/2BGuCk2

Print über epubli: http://bit.ly/2BI7W3c

 

Continue reading „Gewinnspiel zur Veröffentlichung von »Hexensold«: Gewinne eine von drei handgemachten Boxen mit Überraschungen!“

»Hexensold« ist veröffentlicht!

Nach einer wunderbaren Buchreleaseparty in Wien gestern und dem #HexensoldProzesse-Programm online ist es endlich soweit: »Hexensold« hat das Licht der Welt erblickt! Ich kann es nicht ganz fassen, bin völlig übermüdet, aber unglaublich glücklich und stolz. ♥

Das 484 Seiten starke Dark-Fantasy-Buch ist nun über kindle unlimited und als E-Book auf Amazon zu haben. Eine Print-Version ist ebenfalls über epubli erhältlich. In Wien Wohnhafte können das Buch außerdem in der Wilhelm FRICK Buchhandlung in Meidling kaufen.

Auf eine schön große Leseprobe kommt ihr, wenn ihr auf das beigefügte Cover unten klickt. Sobald das Print auch auf Amazon bestellbar ist, gebe ich noch mal Bescheid. Danke an alle, die das neue Galgenmärchen bis hierhin begleitet und mit Spannung erwartet haben. Ich hoffe, die Geschichte wird euch genauso mitreißen wie mich beim Schreiben.

 

Klick auf das Bild für die Leseprobe!

 

Veröffentlichung von »Mensch in der Maschine« in der Anthologie »Die andere Seite des Regenbogens«

Jetzt geschah es auf die letzten Tage so schnell, dass ich mit der Ankündigung schon im Verzug bin :-D

Heute wurde ENDLICH die Anthologie »Die andere Seite des Regenbogens« vom Traumtänzer Verlag veröffentlicht, herausgegeben von meiner Kollegin Julia Fränkle. Ich bin darin mit der Kurzgeschichte »Mensch in der Maschine« vertreten, der in meinem SciFi-Universum von »Roboter Engel« angesiedelt ist und einem von dessen Hauptcharakteren, dem intersexuellen Eva, ein kleines Sequel gibt. (Pssst, passend zum Anlass ist die Seite von »Roboter Engel« aktualisiert worden!)

Eine besondere Geschichte, auf die ich ein kleines bisschen stolz bin – und es sind so viele Autorinnen dabei, die ich bereits für den dead soft Verlag lektoriert habe, da ist die Veröffentlichung umso schöner! Die queere Antho ist auch gleich zum Nummer 1 Bestseller in der Kategorie »Lesbisch« auf Amazon geworden *yeeeeaaaah!*  <3

Klickt den Beitrag auf für eine Leseprobe von »Mensch in der Maschine«, inklusive Inhaltsverzeichnis der Anthologie. Ein Klick auf das beigefügte Bild führt euch zum E-Book auf Amazon.

 

 

Continue reading „Veröffentlichung von »Mensch in der Maschine« in der Anthologie »Die andere Seite des Regenbogens«“