Püppchen

Psychologischer Horror.

Featured in Geschichten aus dem Keller von Werner Graf (Hrsg.), Melanie Vogltanz (Hrsg.) und Jacqueline Mayerhofer (Hrsg.), Verlag ohneohren

 

Leseprobe

 

 

Content Notice

Klick hier, um die CN zu sehen

häusliche Gewalt

 

 

»Was möchtest du heute anziehen, Barbie?«, fragte Christa die Puppe in ihrer Hand. In Wirklichkeit war es keine Barbie, nur ein altes Ding, das sie beim Spielen auf der Wiese vor ihrem Kindergarten gefunden hatte. Aber sie übersah diesen Umstand gerne.

»Oh, das weiße Kleid. Eine gute Wahl.«

Sie streifte der Puppe das Plastik über und versuchte, das Haar glattzustreichen. Es war schwarz und kraus, wie das von Christa. Sie sah ihr weißes Nachtkleid an und kicherte: »Partnerlook.«

Ein Schrei ließ sie zusammenfahren. Sie hörte das Gebrüll ihres Vaters aus dem Keller. Scheppern und Rumpeln.

Christa kroch in ihr Bett, wickelte sich in ihre Decke und löschte das Licht. Ihr Herzschlag beschleunigte sich, als sie ein Klopfen an der Zimmertür hörte. Sie zwang sich, flach zu atmen. Die Tür wurde geöffnet.

»Christa?«, hörte sie die dünne Stimme ihrer Mutter.

Sie tat, als würde sie schlafen. Schlagartig hielt sie den Atem an, als Schritte erklangen. Schwere Schritte von jemandem, der sich mühevoll die Kellertreppe hochhievte wie ein Monster aus einem Loch.

 


 

 

387 Seiten

ISBN-10: 3903296295

ISBN-13: 978-3903296299

ASIN: B08MB7M4GN

erhältlich beim Verlag ohneohren als Print (13,49 €)

und E-Book sowie kindle-Version auf amazon (2,49 €)

 



 

© Nora Bendzko 2020