Veröffentlichung von »Die Kinder von Seeldorf« in »Schattenflüsterer«

Was lange währt, wird endlich gut! Seit 2016 ist ein Nachfolgeband der Dark-Fantasy-Anthologie »Schattenweber« im Gespräch gewesen. Und wie damals hat sich auch in »Schattenflüsterer« an denkbar buntes Kontingent verschiedenster Fantasy-Schreiber zusammen getan, wobei einige alte Hasen des ersten Bandes – mich eingeschlossen – wieder dabei sind.

Das Ziel: Geschichten für den guten Zweck zu schreiben! Der gesamte Erlöse der Benefiz-Anthologie geht an die Aktion Deutschland hilft (Projekt: Alphabetisierung).

Menschen und Elfen im Krieg, lange vergessene Völker, die verbotene Liebe zwischen zwei königlichen Geschwistern, ein tödlicher Hellseher, die unerbittlichen Kämpfe zwischen einem Werwolfsrudel und dessen Jäger, der Horrortrip einer jugendlichen Camper-Gruppe, die Suche nach der verlorenen Stadt Atlantis, eine Freundschaftsanfrage aus dem Jenseits …

Das und vieles mehr erwartet euch in »Schattenflüsterer«!

 

schattenflu%cc%88sterer-cover
Cover-Design von Juna Lee Bendt

 

Felix Hänisch – Lieben und Tod

Alice Andres – Zerrissene Seelen

Nora Bendzko – Die Kinder von Seeldorf

Erik Huyoff – Eine Botschaft in Scharlachrot

Sandra Kern – Die Brut

Lena Winkler – Lasst die Uhren Dreizehn schlagen

Valentina Kramer – Tiefe See

Simon Zimmermann – Liams letzte Neuigkeit

Simon Zimmermann – Robek

Manu Sharma – Engelsblicke

Manu Sharma – Lemuria

Marcel-Alexander Bemme – Das Fenster zum Park

Marcel-Alexander Bemme – Des Königs Bastard

Claudia Overbeck – Sog der Dunkelheit

 

Paperback

320 Seiten

ISBN-10: 1537150758

ISBN-13: 978-1537150758

ASIN: B01M3OAHYZ

erhältlich bei amazon als Buch (8,90 €)

und kindle-Version (0,99 €)

 

Ich selbst bin mit einer dunkelfantastischen Kurzgeschichte vertreten, die außerhalb der Welten meiner bisherigen Veröffentlichungen spielt: »Die Kinder von Seeldorf« (folgt dem Link für eine Leserprobe).

Die Geschichte begann mit einem Traum: Eines Nachts habe ich die ganze Geschichte, von Anfang bis Ende, geträumt. Ich war geradezu besessen, sie anschließend aufs Papier zu bringen. Für mich fühlt sie sich wie eine dunkle Version von Peter Pan an, spielt sie doch in einer Welt, in der Kinder die Macht über Magie haben. Erwachsen zu werden, bedeutet, die eigene Magie zu verlieren – und die Erwachsenen selbst werden von den bösen Zaubern unmenschlicher Wesen kontrolliert: Einem kopflosen Reiter und dessen Frau, einer Hexe in Gestalt einer Arachnoiden.

Klingt ganz schön dunkel, oder? Auch einige andere Geschichten der Anthologie greifen in die düstere Schublade, wobei für jeden fantastischen Geschmack etwas dabei ist, von High bis Urban und Romantic Fantasy. Schaut doch gerne bei meinen geschätzten Kollegen vorbei; einige, wie Felix Hänisch, Alice Andres, Erik Huyoff, Valentina Kramer und Marcel-Alexander Bemme sind schreiberisch sehr aktiv und mehrfach veröffentlicht.

Ich als Gastautorin muss mich bei meinen großartigen Kollegen und ihren noch großartigeren Geschichten bedanken – hoch lebe die Vielfalt schreiberischen Fantasie!

Wer sich uneins ist, ob er »Schattenflüsterer« dem eigenen Repertoire hinzufügen soll, der kann sich noch etwas in Geduld üben. Ich hatte ja vor einiger Zeit ein Gewinnspiel für meine FB-Seite angekündigt (es ist auch schon alles vorbereitet, nur der Hauptgewinn muss mich noch erreichen). Neben einer Buchverlosung von »Wolfssucht« wird es auch drei Exemplare der Anthologie zu gewinnen geben.

Details dazu in Kürze!

 

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s